Home

 Online Wahlkartenantrag EU-Wahl 2019

 

Link:    Wahlkartenantrag

 

 

 

 

 

Regionaler Strategieprozess

 

Sehr geehrte Bürgerin, sehr geehrter Bürger!

Ihre Meinung zählt!

Die Landflucht junger Menschen stellt viele Gemeinden in ländlichen Regionen vor Herausforderungen. Dies führt zur Überalterung der Bevölkerung und zu einem Mangel an jungen, qualifizierten Arbeitskräften. Um diese Entwicklung entgegenzusteuern, bedarf es eines Lösungsansatzes auf regionaler Ebene. Das Regionalmanagement Südoststeiermark. Steirisches Vulkanland arbeitet an einem Masterplan, der die strategische Entwicklungsrichtung der Region mit dem Ziel festlegt, bestmögliche Arbeits-, Lebens- und Wohnverhältnisse für Jung und Alt zu schaffen.

 Wesentlicher Bestandteil der Erarbeitung des Masterplans ist eine umfassende BürgerInnenbefragung. Wir möchten uns konkret den Bedarfen und Bedürfnissen der BürgerInnen annehmen. Diese sollen durch eine Online-Befragung ermittelt werden. Nehmen Sie sich bitte etwa 10 Minuten Zeit den Fragebogen auszufüllen. Jede Person ab 16 Jahren kann daran teilnehmen.

 

Befragung Bevölkerung

 

 

Sehr geehrte Unternehmerin, sehr geehrter Unternehmer!

Ihre Meinung zählt!

 Viele Gemeinden in ländlichen Regionen Österreichs stehen vor großen Herausforderungen angesichts der besorgniserregenden demographischen Entwicklungen. Die Landflucht junger Menschen stellt für viele Unternehmen in ländlichen Regionen Österreichs ein großes Problem dar. Händeringend wird nach jungen, qualifizierten Arbeitskräften gesucht. Dieser Umstand hat verheerende Auswirkungen auf die Zukunft der Unternehmensstandorte sowie auf das Wohlergehen der Gemeinden und ihrer Bevölkerung.

Einzelne Unternehmen und Gemeinden haben für sich allein nicht die Mittel dieser Entwicklung entgegenzusteuern. Das Problem hat eine größere Dimension und betrifft ganze Regionen, wodurch ein wirksamer Lösungsansatz ebenfalls auf regionaler Ebene gefunden werden muss. Ein solcher kann nur durch die Kooperation der Betroffenen und der Ausarbeitung eines gemeinsamen Masterplans entwickelt werden.

Vor diesem Hintergrund arbeitet das Regionalmanagement Südoststeiermark. Steirisches Vulkanland an einem Masterplan, der die strategische Entwicklungsrichtung der Region festlegen soll. Dabei ist es unverzichtbar, die Anliegen, Bedarfe und Sorgen der südoststeirischen Unternehmen zu erheben und zu berücksichtigen.

Das soll die vorliegende Unternehmensbefragung leisten. Wir bitten Sie daher, sich etwa 10 Minuten Zeit zu nehmen und den vorliegenden Fragebogen auszufüllen. Sie können diesen via folgenden Link erreichen: 

 

Befragung Unternehmer

 

 

 

 

 Wir freuen uns, dass Sie uns im Rahmen Ihrer Reise durch das Internet besuchen. Die Gemeinde Pirching am Traubenberg, pol. Bezirk Südoststeiermark, hat ca. 2600 Einwohner und erstreckt sich über eine Fläche von 3145 ha. Der auf einer Seehöhe von 325 m gelegene Ort befindet sich rund 25 km südlich von Graz, der Landeshauptstadt der Steiermark. Pirching am Traubenberg weist eine ländliche Struktur auf und erstreckt sich über folgende Ortschaften: Rettenbach - Guggitzgraben - Pirching - Oberdorf - Kittenbach - Edelstauden - Frannach - Manning - Oberlabill.

 

Pirching 111

A-8081 Pirching am Traubenberg

Tel.: 03134 / 2232
Fax: 03134 / 2232-17
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Amtsstunden:

Montag – Freitag:       8 – 12 Uhr

Dienstag:                 15 – 19 Uhr

 

 

Basis Infos:

Bezirk: Südoststeiermark
Einwohner: 2595 
(Stand 01.01.2015)
Fläche:  31,45 km²
Seehöhe: 328 - 460 m

Anfahrt: